Dem (längst vergriffen) Buch waren die handschriftlichen Notenblätter des Komponisten Norbert Herzog beigegeben.

Dazu gab es eine CD mit den vertonten Liedern, angereichert mit klassischer Musik von Bach, Elgar, etc. Es spielten Norbert Herzog Orgel und Klavier, Alfred Hertel und Martin Saini Oboe; Sopran Maria Szepesi, Bass Herbert Bara. Rezitatoren Paul Dinter und Gaby G. Blattl.

Wie angeführt, stammt die grafische Gestaltung von Anna Wirski-Saini.